Beim Lasertag mit dem ECombat-Equipment gibt es unzählige Spiel Möglichkeiten, bei denen immer Tempo, Dynamik, taktisches Verständnis, Teamfähigkeit, Beweglichkeit, Spaß und Spannung im Vordergrund stehen. Hier nur einige der Spiel-Varianten:
„Jeder gegen jeden“

erklärt sich von selbst. Hier spielt jeder für sich selbst und muss versuchen, so viele Gegner wie möglich zu markieren und dabei selbst so selten getroffen zu werden wie möglich. Am Ende gewinnt der Spieler mit der besten Quote.

„Team Death Match“

bei dieser Spielvariante spielen zwei Teams gegeneinander. Dabei werden die Tagger so programmiert, dass die Tagger von Team A auch nur Gegner
aus Team B markieren können. Spieler des gleichen Teams können sich gegenseitig nicht markieren.

„Base Control“ oder „Domination“

In den Arenen wird/werden eine oder mehrere Domination Box(en) platziert. Zwei Teams kämpfen gegeneinander um die Herrschaft über diese Box(en). Trifft ein Spieler aus Team A die Box, so zählt die Zeit für sein Team – trifft ein Spieler aus Team B die Box, so wechselt die Herrschaft zu Team B. Am Ende gewinnt das Team, das die Box(en) für die längste Zeit dominiert hat.

„VIP/Bodyguard/Escort“

Bei dieser Spielvariante muss eine zu schützende Person(VIP) von ihren Bodyguards durch ein Gebiet gebracht werden, das von der gegnerischen Mannschaft verteidigt wird. Die Bodyguards müssen versuchen, ihre Schutzperson zu einem Ziel zu bringen, ohne dass dieser Schutzperson Schaden vom Gegner-Team zugefügt wird.